Laden...

United Technologies – Aus eins mach drei

Der US-Mischkonzern United Technologies will sich in drei Unternehmen aufspalten und kommt damit Forderungen von aktivistischen Investoren nach. Die Aufzugsparte Otis und die Klimatechnik-Sparte Carrier sollen von United Technologies abgespalten und eigenständig an der Börse gelistet werden. Die Luftfahrtsparte mit dem Triebwerkhersteller Pratt & Whitney wird damit zum Kern von United Technologies. Mit der 30 Milliarden Dollar schweren Übernahme des Flugzeugzulieferers Rockwell Collins hatte die Sparte die dafür nötige Größe erreicht